Erfahrungsbericht von Jenny (22) über ihr Fachabitur im Bereich Fachbereich Gestaltung

Ich habe nach meinem Realschulabschluss eine Ausbildung als gestaltungstechnische Assistentin gemacht und anschließend direkt das Fachabitur Gestaltung rangehangen. 

Meine Erfahrungen

Das hat dann alles in allem 3 Jahre gedauert und ich habe mich danach dazu entschieden, meinen beruflichen Werdegang durch ein Studium zu erweitern. Ich habe anschließend direkt einen Studienplatz an einer Berliner Hochschule bekommen und bin nun fast am Ende meines Studiums angelangt. Ich hatte großes Glück, das ich sofort einen Studienplatz bekommen habe, da an der Hochschule nicht nur nach Durchschnitt geurteilt wurde, sondern auch nach passender vorheriger Ausbildung. 

Fazit

Mein Fachabitur-Durchschnitt lag bei 2,6 was mir zum Studieren nicht viele Möglichkeiten offen ließ. Im Endeffekt habe ich aber trotzdem den Studiengang bekommen, der ich haben wollte. 

Weitere Informationen zum Fachabitur im Bereich Fachbereich Gestaltung

Inhalt bearbeiten


zurück
Weiterbildung für alle! Über 200
Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!